„Wir müssen das Heft des Handelns in unserer Hand behalten“ so Andreas Ott, Fraktionsvorsitzender der FWG. „Wir müssen wissen, wie wir unsere Stadt gestalten wollen“ so Ott weiter.

Pressebericht dazu in der Idsteiner Zeitung

Menü