Andreas Ott führt die neue Fraktion der FWG Idstein an

Die Fraktion der Freien Wählergemeinschaft Idstein (FWG) hat in ihrer konstituierenden
Sitzung den bisherigen Fraktionsvorsitzenden in dieser Funktion bestätigt.
„Ich danke meinen Fraktionskollegen für das einstimmige Votum und freue mich auf die
damit verbundene vertrauensvolle Aufgabe“, so Andreas Ott.
Gerade in der neu zusammengesetzten Stadtverordnetenversammlung mit sieben
verschiedenen Parteien und Wählergruppierungen wird es neue Herausforderungen in der
Zusammenarbeit geben.
Wir als FWG werden mit unserer Sachpolitik zum Wohle Idsteins einen konstruktiven und
wenn nötig kritischen Beitrag dazu leisten. „Dafür haben wir mit erfahrenen Stadtverordneten
und neuen Mandatsträgern (Joachim Kilian und Christian März) einen guten Personalmix,
um die anstehenden Idsteiner Themen gut zu bearbeiten“, so Ott weiter.
Nach der konstituierenden Stadtverordnetenversammlung werden wir eine Klausurtagung
durchführen. Dabei stehen neben der Entscheidung zur personellen Besetzung der
Ausschüsse auch einige für uns wichtige Idsteiner Themen auf der Agenda. Dies sind für uns
die folgenden Punkte: Schaffung von mehr „sozial gefördertem Wohnraum“ und „alternativen
Wohnformen“, Stärkung der Idsteiner Wirtschaft, neue Impulse für den Tourismus und die
Unterstützung der Vereinsarbeit, konkrete Schwerpunkte im Umwelt- und Naturschutz
setzen, Verlauf der Ultranet-Trasse, Verbesserung der digitalen Infrastruktur, Attraktivierung
des ÖPNV-Angebots (auch für die Stadtteile), qualitativer und quantitativer Ausbau der
Radwege, Gesundheitsversorgungsangebote erweitern, Intensivierung der Zusammenarbeit
mit den Ortsbeiräten, Erhalt und Sicherstellung der Idsteiner Brunnen zur eigenen
Wassergewinnung, Entwicklung attraktiver Angebote für und mit den Jugendlichen (z. B.
Pumptrack) und nicht zuletzt die behutsame Weiterentwicklung von Wohn- und
Gewerbegebieten.
„Wir sehen uns für die anstehenden fünf Jahre inhaltlich und personell gut aufgestellt.
Unterstützt werden wir dabei von unseren Kolleginnen und Kollegen in den Ortsbeiräten in
Idstein-Kern und in Wörsdorf“, so Ott abschließend.

Vorheriger Beitrag
Danke!

Neueste Beiträge

Kategorien

Menü