Idstein, 11.10.2020

Am vergangenen Samstag, 10. Oktober 2020, fanden sich bei schönstem Sonnenschein gegenüber des Einkaufsmarktes in Wörsdorf einige Bürger*innen zu Gesprächen mit den Aktiven am Stand der Freien Wählergemeinschaft ein. Es ging u. a. um die Pflege der städtischen Grundstücke und den Zugang zum Bahnhof. Die Mandatsträger, wie der Erste Stadtrat Karl-Wilhem Höhn mit seinen Magistratskollegen Gerhard Dernbecher und Hartmut Eggers, der Fraktionsvorsitzende Andreas Ott, Stadtverordnete sowie Vereinsmitglieder und die Vereinsvorsitzende Ursula Anton-Müller haben sich einige Notizen gemacht und werden den angeregten Dingen nachgehen. Mehr erfahren und einbringen können die Idsteiner*innen unter zukunftgestalten@fwg-idstein.de.

Menü